6 MONATE LANG AUFBEWAHRUNG – GRATIS!

JETZT ANRUFEN

Die Fairfax Cryobank ist in Betrieb und steht Ihnen jederzeit zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung! Rufen Sie uns jetzt unter an, um Fläschchen zu bestellen und erhalten Sie als Dankeschön 6 Monate kostenlose Aufbewahrung!

Der erste Schritt zur Familie - Rufen Sie uns an!

0800 333 4211

Informationen zu Proben

Bewegliche Spermien (Total Motile Cell Standards / Fläschchen)

Qualitätsstandard:

ProbentypTotal Motile Cells / Milliliter (TMC)Klinische Verwendung
Intrauterine Insemination – IUI10 Millionen / FläschchenGewaschene Fläschchen, bereit für die intrauterine Insemination (IUI)
Intrazervikale Insemination – ICI10 Millionen / FläschchenBereit für Intrazervikale Insemination (ICI) oder kann zur Verwendung in einer IUI oder IVF mit / ohne ICSI gewaschen werden
In-vitro-Fertilisation (IVF)5 Millionen / FläschchenBereit für ICI oder kann für die Verwendung in einem IUI oder IVF mit / ohne ICSI gewaschen werden
IUI ART>6 Millionen / FläschchenBereit für IUI oder kann nach dem Auftauen verarbeitet und für IVF mit / ohne ICSI verwendet werden
ICI ART>6 Millionen / FläschchenBereit für ICI oder kann für die Verwendung in einem IUI oder IVF mit / ohne ICSI gewaschen werden

Fairfax Cryobank hat Spendersamenproben eingefroren, die speziell für drei Arten von Verfahren vorbereitet wurden: direkte intrauterine Insemination (IUI und IUI ART werden gewaschen), intrazervikale Insemination (ICI und ICI ART werden nicht gewaschen) und In-Vitro-Fertilisation nach einem Waschen aller Proben nach dem Auftauen (IVF, ICI, ICI ART, IUI, und IUI ART). Unsere Proben wurden nach Zugabe eines Gefriermediums mit einem Kryoprotektivum eingefroren, das die Zellen während des Gefrier- und Auftauprozesses schützt.

Fairfax-Cryobank-Proben sind farblich gekennzeichnet, um den Präparationstyp anzugeben. IUI / IUI ART-Proben sind mit einer ORANGEN-Kappe farbcodiert, ICI / ICI ART-Proben sind mit einer ROTEN Kappe farbcodiert und IVF-Dosen sind mit einer WEISSEN Kappe farbcodiert.

IUI- und IUI ART-fertiges gefrorenes Spender-Sperma wurde hergestellt, indem das frische Ejakulat gewaschen wurde, um das Samenplasma vor dem Einfrieren zu entfernen.

ICI-, ICI ART- und IVF-Proben enthalten Samenplasma und erfordern eine zusätzliche Verarbeitung, wenn sie bei anderen Verfahren als der intrazervikalen Befruchtung verwendet werden.


IVF oder ART Fläschchen?

Die Beliebtheit der IVF-Ampullen hat gezeigt, dass in IVF-Situationen eine kostengünstige Alternative zum Kauf einer vollständigen Besamungsdosis erforderlich ist. Um diesen Markt besser bedienen zu können, hat Fairfax Cryobank das IVF-Vorbereitungsfläschchen aus dem Handel genommen und durch das ART-Vorbereitungsfläschchen ersetzt. ART-Fläschchen können genauso verwendet werden wie die IVF-Fläschchen, aber das ART-Fläschchen bietet einige Vorteile gegenüber dem IVF-Fläschchen.

IVF-Fläschchen: Das Wort IVF bedeutet, dass das Fläschchen für IVF-Verfahren (In-vitro-Fertilisation) vorgesehen ist, obwohl es für jedes Besamungsverfahren verwendet werden kann. Fairfax Cryobank stellte IVF-Fläschchen als wirtschaftliche Alternative zum Kauf unserer Standard-IUI- und ICI-Fläschchen her, die 10 Millionen bewegliche Spermien (Total Motile Cells (TMC)) pro Fläschchen enthalten und nur Spendersamen als Ersatz für ein IVF-Verfahren mit oder ohne intrazytoplasmatischem Sperma benötigten Injektion (ICSI).

Die Anzahl der Spermien, die in einem IVF-Verfahren mit / ohne ICSI benötigt werden, ist erheblich geringer als die, die normalerweise für ein ICI- oder IUI-Verfahren verwendet wird. Obwohl es sich bei der IVF-Ampulle um eine ICI- und IUI- Ampulle handeln kann, werden normalerweise zwei Ampullen gekauft, um ein „vollständiges“ Komplement der gesamten beweglichen Zellen zu erhalten, da die IVF- Ampulle nur 5 Millionen TMC pro Ampulle enthalten.

ART-Fläschchen: Der Name ART beschreibt die Verwendungsmöglichkeiten unserer ART-Fläschchen besser. ART bedeutet assistierte Reproduktionstechnologie. Alle Verfahren, bei denen Besamungstechniken zum Einsatz kommen, fallen unter die Bezeichnung ART – daher der NEUE Name.

NEW ART bietet zwei Vorteile. Erstens gibt es die Fairfax Cryobank ART-Fläschchen in zwei Zubereitungsarten: ICI ART (ungewaschen) und IUI ART (vorgewaschen). Sowohl IUI ART als auch ICI ART können für alle Besamungstypen verwendet werden. Möglicherweise ist jedoch eine Vorbereitung nach dem Auftauen erforderlich. IVF-Verfahren erfordern möglicherweise auch eine zusätzliche Vorbereitung der Proben nach dem Auftauen. Zweitens enthält unser ART-Fläschchen mehr bewegliche Zellen als unser IVF-Präparat, beginnend bei mindestens 6 Millionen TMC und bis zu> 10 Millionen TMC pro Fläschchen.

Verwendung der ART-Ampulle: Bei Verwendung in einem IUI-Verfahren muss die IUI ART nach dem Auftauen nicht weiter vorbereitet werden. Sowohl ICI ART- als auch IUI ART-Fläschchen können in IVF mit / ohne ICSI-, ICI- und IUI-Verfahren verwendet werden, erfordern jedoch möglicherweise eine Verarbeitung nach dem Auftauen. Wir gehen davon aus, dass das ART-Fläschchen in Zukunft beliebter sein wird als das IVF-Fläschchen.


Verarbeitung, Verpackung und Einfrieren:

Alle Spendersamenproben werden vor Ort in der Fairfax Cryobank hergestellt und mit einem dreiteiligen Rückverfolgungsetikett zur Überprüfung der Herkunft des Spenders verfolgt. Alle Proben werden mit Methoden verarbeitet, um die Probe während der Verarbeitung vor Kontamination zu schützen.

Vor dem Einfrieren wird den Proben ein Gefriermedium mit einem Kryoprotektionspuffer zugesetzt, um die Spermien und Membranen während des Einfrierens, Lagerns und Auftauens zu schützen. Fairfax Cryobank führt einen Bioassay-Test für jede Charge von Gefriermedien durch, um deren Eignung vor der Verwendung zu bestimmen.

Nach der Verarbeitung und Zugabe des Gefriermediums werden 0,5-ml-Aliquots der Probe in einzelne Fläschchen für ICI- und IUI-bereite Proben verpackt. Alle Ampullen sind mit der eindeutigen Spendernummer, dem Einfrierdatum, der Ampullen-Nr. und einem Code für die Herkunftseinrichtung gekennzeichnet.

Nach dem Einfrieren werden die Fläschchen bei -196 ° C in Flüssigstickstofftanks für 6 Monate unter Quarantäne gestellt. Anschließend wird der Spender erneut auf Infektionskrankheiten getestet, bevor die Proben zur Verwendung freigegeben werden. Die Flüssigstickstofftanks sind speziell mit Alarmsystemen für die Sicherheit der Proben ausgestattet.


Manchmal ist weniger mehr!

Wir alle geraten oft unter den gesellschaftlichen Druck, dass mehr oder größer besser ist, aber das ist nicht immer der Fall. Manchmal gibt es eine optimale Menge, wie im Fall der Anzahl der Spermien, die erforderlich sind, um eine Schwangerschaft durch Befruchtung zu erreichen.

Bei Fairfax Cryobank haben wir einen Probenqualitätsstandard, bei dem alle Fläschchen (ICI und IUI) mindestens 10 Millionen bewegliche Spermazellen (Total Motile Cells (TMC)) pro Fläschchen aufweisen. Nach sorgfältiger Prüfung der Labordaten des Genetics & IVF Institute, unserer 1983 gegründeten Muttergesellschaft, und umfassender Literaturrecherche entschieden wir uns, 10 Millionen TMC pro Durchstechflasche zu geben.

Mehrere Studien belegen, dass manchmal weniger mehr ist, wenn es um Schwangerschaftsraten geht. Bei den Schwangerschaftsraten ist ein Plateau zu beobachten, sobald die Zellkonzentration 10 Millionen erreicht. (Van Voorhis et al., 2001) & (Cressman et al., 1996).Wir haben sorgfältig berechnet, was wir für die optimale Konzentration von Zellen in der Probe halten, um das ultimative Ziel zu erreichen: Ein glückliches, gesundes Baby!