3 MONATE LANG AUFBEWAHRUNG – GRATIS!

JETZT ANRUFEN

Die Fairfax Cryobank ist in Betrieb und steht Ihnen jederzeit zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung! Rufen Sie uns jetzt unter an, um Fläschchen zu bestellen und erhalten Sie als Dankeschön 3 Monate kostenlose Aufbewahrung!

Der erste Schritt zur Familie - Rufen Sie uns an!

0800-333-4211

 

Qualitätskontrolle

Wir übertreffen Spenderkriterien und Screening-Standards unserer Samenspender!

Fairfax Cryobank verfügt lediglich über Samenspender, die den umfassenden Screening-Prozess für Samenspender bestehen. Kriterien beinhalten grundlegende Tests, die von den Akkreditierungs- und Lizenzierungsorganisationen verlangt werden. Neben den Standard-Tests bietet die Fairfax Cryobank darüber hinaus modernste genetische und infektiöse Untersuchungen für Samenspender. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über unsere Richtlinien in Bezug auf Proben und Ampullen von Spendersperma, sowie unsere Zulassungen als Spermabank.

Fairfax Cryobank ist Spitzenreiter, wenn es um Samenspender Screening geht

Wir bieten Karyotypen (Chromosomenanalyse) für alle verfügbaren Samenspender an, im Gegensatz zu anderen Spermabanken und Kryobanken, bei denen nicht alle Samenspender getestet wurden oder Untersuchungen aus diversen Gründen nicht durchgeführt wurden.

Fairfax Cryobank verbessert und treibt Gentests weiter voran. Fairfax Cryobank war die erste Samenbank in den USA, die nach genetischen Trägern von Mukoviszidose bei allen Spendern suchte. Alle verfügbaren Samenspender wurden auf mindestens 86 Mutationen getestet, wobei die meisten Samenspender auf über 100 Mutationen untersucht wurden. Wir sind die einzige Samenbank, in der alle verfügbaren Spender nach diesem Standard getestet wurden. Unser Team war auch die erste Samenspender-Bank in den USA, die nach Gaucher- und Canavan-Trägern bei jüdischen Samenspendern suchte.

Unsere Samenbank nutzt die molekular-genetische PCR (Polymerase Chain Reaction, bzw. Polymerasekettenreaktion) am intensivsten, um alle folgenden Organismen nachzuweisen: Humanes Immundefizienz-Virus (HIV) Typ 1 & 2, Humanes T-Zell-Leukämievirus (HTLV) I & II, Herpes-Simplex-Virus 1 & 2, Humanes Papillomavirus (HPV-Stämme 16 und 18), Cytomegalovirus (CMV), Gonorrhö und Chlamydien.

Ausführliche Beschreibungen dieser und anderer Tests, Screenings und Untersuchungen, die von Fairfax Cryobank an Samenspendern durchgeführt werden, finden Sie unter Informationen zu Tests auf Infektionskrankheiten und Tests auf genetische Krankheiten auf dieser Website. Darüber hinaus bieten wir Updates des medizinischen Status von Samenspendern an, um zu überprüfen, ob bei diesem Samenspender oder seinen Nachkommen medizinische Probleme aufgetreten sind, die andere gefährden oder beeinträchtigen könnten. Kunden werden zudem dazu aufgefordert, vor der Verwendung von außerhalb des Standorts gelagerten Exemplaren oder Embryonen eine Überprüfung durchzuführen.

Richtlinien für Samenspenderproben

Möchten Sie mehr über die verschiedenen Arten von Ampullen für Proben und unsere versprochene Probenqualität erfahren? Besuchen Sie die Seite mit den Probeninformationen weiter unten, um mehr zu erfahren.

Sendungsüberprüfungsprozess

Fairfax Cryobank-Richtlinien zur Überprüfung der Genauigkeit unserer Sendungen

Wir sind uns darüber bewusst, dass Vertrauen und Glaubwürdigkeit die Basis für unseren Erfolg sind. Wir sind davon überzeugt, dass es unsere Aufgabe ist, Sie über die Richtlinien und Verfahren zu informieren, die wir zur Überprüfung der Richtigkeit unserer Sendungen rund um Spendersperma anwenden.

Versand von Proben von der Fairfax Cryobank

Wenn unser Kundenservice einen Anruf erhält, um eine Bestellung aufzugeben, wird die Spendernummer mindestens zweimal mit dem Anrufer verifiziert. Die Bestellung wird dann von einem Manager genehmigt, der die Informationen dann an das Laborpersonal weiterleitet. Im Labor müssen mindestens zwei Personen alle Details der Bestellung überprüfen. Das Laborpersonal überprüft die Informationen auf der Oberseite und der Seite jeder Ampulle der Spermaprobe, sowie die in jeder Sendung enthaltenen Unterlagen, die gemäß der FDA-Verordnung erforderlich sind. Alle Angaben müssen mit den Originalangaben übereinstimmen, die bei der Bestellung beim Anrufer verifiziert wurden. Sobald die Bestellung des Spenderspermas in Ihrer Klinik eintrifft, sollte Ihre Arztpraxis die Angaben zur Sendung mit dem Packzettel überprüfen, um sicherzustellen, dass sie mit den Fläschchen im Behälter übereinstimmen.

Übertragen von Proben zur Langzeitlagerung in die Fairfax Cryobank

Fairfax Cryobank bietet einen Flüssigstickstofftank für den Transport Ihrer kryokonservierten Proben zu unserer Lagereinrichtung. Sobald die Proben bei der Fairfax Cryobank eingegangen sind, überprüfen zwei geschulte Mitarbeiter die Proben, bevor sie in einen Langzeitlagertank gegeben werden, der rund um die Uhr auf Haltbarkeit überwacht wird. Der Name der Klinik und des Patienten wird nach Erhalt des Tanks überprüft. Der Tank wird weiterhin überprüft, um sicherzustellen, dass er versiegelt und die Proben des Samenspenders bei Ankunft eingefroren wurden. Die Proben werden anhand des Patientennamens oder der Spendernummer, der Gefriertermine, der Anzahl der Ampullen und der Identifizierung auf den Ampullen inventarisiert. Die Informationen werden mit den Begleitpapieren verglichen, um eine genaue Bestandsaufnahme zu gewährleisten. Alle zusätzlichen Unterlagen, die in der Sendung enthalten sind (Einfrierverfahren, Anweisungen zum Auftauen, Ergebnisse der Blutuntersuchung), werden geprüft und in die Akte des Kontoinhabers (Patienten) eingetragen. Anschließend erhalten Sie ein Bestätigungsschreiben zur Bestandsaufnahme, in dem Ihre Kontonummer bei Fairfax Cryobank aufgeführt ist und die Anzahl der eingelagerten Proben und Arten von Proben (Spermien, Embryonen, Eizellen) angegeben ist.


Fairfax Cryobank Zulassungen und Lizenzen

Fairfax Cryobank ist bei der Food and Drug Administration (FDA) registriert:

  • #3004731690 (Fairfax),  #3005033855 (Austin), #3005287828 (Philadelphia), #3011417016 (Houston), #3000243835 (Roseville), #3005108367 (Pasadena) and # 1000477683 (VRL Laboratories)

Fairfax Cryobank-Lizenzen:

  • Bundesstaat New York # GA010
  • Bundesstaat Maryland # TB699
  • Bundesstaat Kalifornien # CNC80394

Genetics and IVF (GIVF)-Lizenz:

  • Bundesstaat Virginia / CLIA
  • Labor für molekulare Infektionskrankheiten CLIA # 49D0952503 (Zertifiziert in Bakteriologie, Parasitologie, Virologie)
  • Samenanalyse # 49D0886517
  • Bundesstaat New York # 847912A1
  • Bundesstaat Maryland # 465
  • Bundesstaat Florida # L80000186