3 MONATE LANG AUFBEWAHRUNG – GRATIS!

JETZT ANRUFEN

Die Fairfax Cryobank ist in Betrieb und steht Ihnen jederzeit zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung! Rufen Sie uns jetzt unter an, um Fläschchen zu bestellen und erhalten Sie als Dankeschön 3 Monate kostenlose Aufbewahrung!

Der erste Schritt zur Familie - Rufen Sie uns an!

0800 333 4211

Über unsere Spenderkategorien

Erfahren Sie mehr über die Spender von Fairfax Cryobank

Sind Sie neugierig, was die verschiedenen Samenspendertypen eigentlich bedeuten? Oder wo Fairfax Cryobank Samenspender überhaupt findet? Lesen Sie die Antworten unten, um mehr über unsere vielfältige Auswahl an Samenspendern zu erfahren.

  • Wo finden Sie Ihre Samenspender?

    Die Spender der Fairfax Cryobank leben in den örtlichen Gemeinden rund um unsere Sammelstellen in Fairfax, Virginia; Austin, Texas; Houston, Texas; Philadelphia, Pennsylvania; und Twin Cities, Minnesota. Wir stützen uns in hohem Maße auf die Colleges und Graduiertenprogramme in diesen Bereichen und rekrutieren erfolgreiche Fachkräfte, um Samenspender zu werden. Männer, die daran interessiert sind, Bewerber zu werden, müssen zwischen 18 und 39 Jahre alt und gesund sein, sowie über keine signifikanten Risikofaktoren verfügen. Von denen, die sich ursprünglich bewerben, werden weniger als 1% der Bewerber als Samenspender für die Fairfax Cryobank akzeptiert, was auf unsere äußerst strengen Überprüfungsverfahren hinweist.

  • Was ist eine Spenderkategorie?

    Die Spenderkategorie gibt die Herkunft oder die Kontaktebene an, die der Spender beauftragt hat.
    Fairfax Cryobank bietet zwei Kategorien von Spendern an, aus denen Kunden auswählen können: Die Non-ID und die ID.

    Unabhängig von der Kategorie werden alle Spender nach denselben hohen Standards getestet und verfügen über umfangreiche medizinische und persönliche Informationen.

    Darüber hinaus verfolgt ein großer Prozentsatz der Spender, sowohl Non-ID als auch ID, über eine akademische Ausbildung, wie z. B. Master- und Doktorgrade sowie Studenten ein, die derzeit einen Abschluss in Medizin, Zahnmedizin, Chiropraktik, Jura, Veterinärmedizin, Optometrie und Pharmazie erwerben. Viele Spender haben bereits promoviert, u. a.: MD, JD, DVM, VMD, DO und PhD.

  • Was bedeutet die Non-ID-skategorie?

    Non-ID Spender möchten als Samenspender teilnehmen, haben jedoch die Fairfax Cryobank gebeten, keine identifizierenden Informationen an Empfänger oder Nachkommen weiterzugeben. In ähnlicher Weise entscheiden sich viele Empfänger für Spender-Spermien ohne Ausweisoption mit der Erwartung, dass die Fairfax Cryobank die Identität des Spenders nicht preisgibt. Non-ID Spender, die früher als anonyme Spender bezeichnet wurden, stellen detaillierte, nicht identifizierbare Informationen zur Aufnahme in ihre medizinischen und persönlichen Profile bereit. Diese zusätzlichen Informationen können bei der Auswahl eines Spenders hilfreich sein. Weitere Informationen zu unseren Richtlinien finden Sie in unserer Fairfax Cryobank-Datenschutzrichtlinie.

  • Was bedeutet die ID-kategorie?

    ID Spender bieten die gleichen nicht identifizierbaren, detaillierten Informationen, Tests und Überprüfungen. Sie erklären sich jedoch damit einverstanden, dass die Fairfax Cryobank Ihrem Kind auf Anfrage identifizierende Informationen mitteilt, sobald es 18 Jahre oder älter ist. Nicht alle Samenbanken definieren ID-Spender auf dieselbe Weise. Die Spender einiger Samenbanken haben zugestimmt, ihre Kontaktinformationen den Nachkommen im Alter von 18 Jahren oder älter mitzuteilen, während andere Banken den Kontakt vermitteln können, während der Spender anonym bleiben kann oder der Spender die Möglichkeit hat, sich gänzlich abzulehnen. Nicht alle ID-Programme sind gleich.

  • Was bedeutet PRS oder CLI in der Spendersuche?

    Fairfax Cryobank kann Kunden eine größere Auswahl an Spendern als je zuvor anbieten. Spender von Cryogenic Laboratories, Inc (CLI), der ersten US-amerikanischen Spermabank, und Pacific Reproductive Services (PRS), eine Spermabank, die von und für die lesbische Community gegründet wurde, können jetzt auf der Fairfax Cryobank Donor Search gefunden werden. Diese Fusionen bieten ein zentrales Register für die Meldung von Schwangerschaften sowie ein einheitliches Kundenserviceteam, das bei Anfragen immer zur Verfügung steht.

  • CLI- und PRS-Spender

    Diese Spender stammen von unseren Schwester-Samenbanken, Cryogenic Laboratories, Inc. (CLI) und Pacific Reproductive Services (PRS) und haben den zusätzlichen Vorteil einer sehr wettbewerbsfähigen Preisgestaltung. Spender stehen als Non-ID und ID zu Verfügung. Obwohl sie wettbewerbsfähiger sind, haben sie die gleichen intensiven Screening-Verfahren wie unsere Fairfax Cryobank-Spender durchlaufen. Dies umfasst eine Familiengeschichte über mehrere Generationen, eine körperliche Untersuchung sowie umfangreiche Tests auf genetische und Infektionskrankheiten.